Zeigt alle 18 Ergebnisse

Pilgern in Deutschland

inkl. 7 % MwSt.


Pilgern in Deutschland: Jakobswege entdecken

Jakobswege, die zum Pilgern in Deutschland einladen – lassen Sie sich von unseren Pilgerführern inspirieren! Das Pilgern ist eine religiöse Tradition, die der Selbstfindung und Erholung dient. Neben den religiösen Gründen starten viele Menschen Ihre Pilgerreise außerdem aus persönlichen Gründen wie Stressabbau, Wunsch nach Veränderung, Suche nach dem Lebenssinn oder Kontakt zu Gleichgesinnten. Eine Pilgerreise kann alleine oder auch in einer Gruppe gemacht werden.

Durch das Pilgern wird neue Lebenskraft gesammelt und die innere Ruhe gefunden. Hier spielt der Weg zum Ziel eine wesentliche Rolle. Sportliche Leistung ist beim Pilgern nebensächlich. Pilgern ist somit sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Wanderer geeignet. Eine ausreichende Vorbereitung bieten unsere Guides und begleiten Sie auf den schönsten Jakobswegen zum Pilgern in Deutschland.

Lernen Sie die beliebtesten Jakobswege in Deutschland kennen

Jakobswege durchqueren ganz Deutschland: Je nachdem, für welche Route Sie sich entscheiden, hält Ihr Pilgerweg in Deutschland verschiedene Landschaften und Sehenswürdigkeiten für Sie bereit. Entdecken Sie mit unseren Pilgerführern die schönsten Jakobswege in Deutschland und machen Sie sich auf eine spannende Reise und ein unvergessliches Erlebnis gefasst!

Die beliebtesten Jakobswege zum Pilgern in Deutschland im Überblick:

  • Via Baltica von Usedom nach Bremen: Die Via Baltica zählt zu einem der bedeutendsten und beliebtesten Jakobswegen im Norden Europas. Die Pilger-Route beginnt auf der Insel Usedom und endet nach über 600 Kilometern in Bremen. Somit ist sie die nördlichst gelegene Ost-West-Verbindung unter den Jakobswegen in Deutschland. Ein attraktiver Vorteil dieser Route: entlang des Via Baltica wurde besonderen Wert darauf gelegt, den Pilgernden eine günstige Übernachtungsmöglichkeit anbieten zu können. Diese können manchmal sogar in Gemeindehäuser sein. Das absolute Highlight der Via Baltica Route ist der historische Marktplatz in Bremen mit dem 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten Rathaus.
  • Bonifatius-Route von Mainz nach Fulda: Die 2004 eröffnete Bonifatius-Route bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Natur mit wenig Asphaltanteil. Begeben Sie sich auf die Spuren von Bonifatius. Der Pilgerweg ist mit wenigen Ausnahmen der Route des Trauerzugs für Missionar und Kirchenreformer Bonifatius angelehnt. Die Route eignen sich also einerseits optimal für religiös interessierte Pilgerer und andererseits für Naturliebhaber.
  • Jakobsweg München – Lindau mit Variante nach Bregenz: Seit 2003 führt der Jakobsweg von München bis Lindau am Bodensee. In 280 Kilometern und 15 Etappen führt der Pilgerweg über idyllische Wege mit eindrucksvollen Klosteranlagen und Wallfahrtskirchen. Highlights auf diesem Pilgerweg im Süden Deutschlands sind außerdem der idyllische Starnberger See, der Ammersee, sowie die historischen Klöster, in welchen Sie mit einem Pilgerausweis sogar für ein Bier einkehren können.
  • Mosel-Camino von Koblenz nach Trier: Der Mosel-Camino ist ein circa 180 Kilometer langer Weg, der an imposanten Burgen, bekannten Klöstern und anderen sehenswerten Orte vorbeiführt. Der Jakobsweg besteht aus acht Etappen entlang der Mosel. Neben der malerischen Mosel-Landschaft führt diese Route vorbei an historischen Gebäuden bis hin zur Stadt Trier mit eindrucksvollen Bauwerken der Römerzeit wie die Porta Nigra oder das Amphitheater. Weinliebhaber kommen bei dieser Route besonders auf ihre Kosten. Die Mosel-Region ist die älteste deutsche Weinbauregion und lädt in zahlreichen Weinkellern auf eine Kostprobe ein.

Wandern und Pilgern in Deutschland: Tipp für Naturliebhaber

Lust auf ein Abenteuer? Dann schauen Sie sich unsere Wanderführer an! Ob Wanderführer für Deutschland oder doch Camping & Wohnmobiltouren in Europa: Mit unseren handlichen Guides mit Höhenprofilen, GPS-Tracks und detaillierten Karten erhalten Sie kompakte Informationen und sind bestens ausgerüstet für das Wandern und Pilgern in Deutschland.

Bei Fragen rund um das Thema Pilgern und Jakobswege in Deutschland kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon - wir helfen Ihnen gerne weiter!