Via Regia

Blick ins Buch

14,90 

Die Via Regia war einst eine der bekanntesten und wichtigsten Handelsstraßen in Deutschland. Heute ist der „Königsweg“ eine abwechslungsreiche Wanderroute und zudem als ökumenischer Pilgerweg ausgewiesen. Thorsten Hoyer beschreibt in seinem Buch den 450 km langen Wegabschnitt zwischen Görlitz an der deutsch-polnischen und Vacha an der hessisch-thüringischen Grenze. Interessante Etappenorte wie Bautzen, Leipzig, Naumburg, Erfurt, Gotha und Eisenach werden im Buch ebenso detailliert beschrieben wie der Wegverlauf selbst. Hinweise auf Sehenswürdigkeiten an der Strecke, landschaftliche Besonderheiten und Übernachtungsmöglichkeiten (mit Pilgerherbergen) fehlen ebenfalls nicht. Abgerundet wird das Buch durch zahlreiche farbige Abbildungen und hilfreiches Kartenmaterial.