Wanderführer neanderland STEIG – Fernwanderweg

Erscheinungstermin: Januar 2023

14,90 

Im Neandertal zwischen Erkrath und Mettmann wurden 1856 die Überreste eines vor 40.000 Jahren ausgestorbenen Urmenschen gefunden. Er erhielt den Namen Neandertaler. Hier, im sogenannten Neanderland, zeigt das Neanderthal Museum die Geschichte der Menschheit.
In 17 Etappen führt der Rundwanderweg neanderland STEIG über 240 km durch Wälder und Moore, vorbei an Seen und Heiden, aber auch zu Bauernhöfen, Fachwerkhäusern, Gasthäusern, Museen und Überresten der Industrialisierung. Besonders attraktiv: Der neanderland STEIG kann von Großstädten wie Düsseldorf, Essen und Wuppertal in Tagesetappen erwandert werden. Jede Etappe ist auch gut mit Bus und Bahn zu erreichen.
Der Wanderführer bietet eine ausführliche Wegbeschreibung mit Karten, Höhenprofilen, einer Übersichtskarte und GPS-Tracks gepaart mit Informationen zu Kultur und Geschichte, Anreise, Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten. Empfehlungen für kurze Abstecher zu Sehenswürdigkeiten ergänzen die Wegbeschreibung.